2018 IAAF Diamond League: Ehsan Haddadi holt Silber

Teheran, 9. Juni, IRNA - Der iranische Diskuswerfer Ehsan Haddadi hat bei Bislett Games 2018, die als fünfte Etappe der Internationalen Liga der Leichtathletik-Verbände (IAAF) dienten, eine Silbermedaille erhalten.

Der 33-jährige iranische Sportler stellte zunächst einen Rekord von 65,41 Metern auf, bevor er den Diskus im zweiten Versuch 67,55 Meter warf.

Haddadi registrierte später 65,75 und 66,17 Meter, und seine fünften und sechsten Würfe wurden nicht zugelassen.

Der Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele 2012 in London wetteiferte gegen Gegner aus Deutschland, Jamaika, Litauen, Norwegen, Schweden und den USA.

Der litauische Diskuswerfer Andrius Gudžius errang mit einem beeindruckenden Wurf von 69,04 Metern die Goldmedaille. Der schwedische Athlet Daniel Stahl gewann die Bronzemedaille mit 67,04 Metern.

Die Bislett Games 2018, die fünfte Etappe der IAAF Diamond League 2018, fanden am 7. Juni 2018 in der norwegischen Hauptstadt Oslo statt.

9407**