Leser empfehlen

Weitere Schlagzeilen

Schlagzeilen

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Eine Woche nach der Tragödie von Sanchi warfen Einwohner von Noshahr Blumen ins Wasser, um den 30 iranischen Opfern zu gedenken

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Eine Woche nach der Tragödie von Sanchi warfen Einwohner von Noshahr Blumen ins Wasser, um den 30 iranischen Opfern zu gedenken

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

In der letzten Nacht des Fadjr Musikfestivals traten eine italienische Band und eine iranische Musikgruppe in der Vahdat-Halle auf.

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

In der letzten Nacht des Fadjr Musikfestivals traten eine italienische Band und eine iranische Musikgruppe in der Vahdat-Halle auf.

Tarikeh Bassar in der iranischen Provinz Kermanschah

Tarikeh Bassar in der iranischen Provinz Kermanschah

Der Tarikeh Bassar ist eines der wichtigsten Einkaufszentren in Kermanschah und zählt auch zu den historischen Sehenswürdigkeiten in dieser Provinz.

Feinde beabsichtigen Instabilität im Land zu schüren

Freitagsimam der Stadt Zahedan:

Feinde beabsichtigen Instabilität im Land zu schüren

Zahedan, 20. Januar, IRNA – Der Freitagsimam der Stadt Zahedan Molavi Abdol Hamid sagte, die Feinde beabsichtigen, Unruhe und Instabilität im Land zu provozieren und betonte: « Daher sollen wir den Feinde keinen Vorwand lieferen».

Irans Präsident betont die Einhaltung aller Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens

Irans Präsident betont die Einhaltung aller Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens

Teheran, 20. Januar, IRNA – Irans Präsident Hassan Rouhani wiederholte Irans Position: «Bis sich alle Seiten an ihre Verpflichtungen aus dem Atomabkommen halten, halte auch Iran daran fest».

Russischer Außenminister bezeichnet Atomdeal mit Iran als «nicht verhandelbar»

Russischer Außenminister bezeichnet Atomdeal mit Iran als «nicht verhandelbar»

New York, 20. Januar, IRNA – Der Außenminister der Russischen Föderation Sergej Lawrow betonte, wie Europa sich bewusst sei, werde das Atomabkommen mit Iran nicht verändert.

Iranischer Vizeaußenminister bewertet die Kooperation zwischen Iran und Russland als erfolgreich

Iranischer Vizeaußenminister bewertet die Kooperation zwischen Iran und Russland als erfolgreich

Teheran, 20. Januar, IRNA –Der Vizeaußenminister für arabische und afrikanische Angelegenheiten Hossein Dschaberi Ansari sagte, dass Iran und Russland bezüglich Syrien gute Ergebnisse erzielt haben und sie kooperieren im Rahmen der Syrien-Gespräche, um die Probleme des Landes zu lösen.

Hassan Nasrollah widerlegt US-Vorwürfe gegen Hisbollah

Hassan Nasrollah widerlegt US-Vorwürfe gegen Hisbollah

Teheran, 20. Januar, IRNA - Der libanesische Hisbollah-Generalsekretär Sayyed Hassan Nasrallah wies US-Vorwürfe gegen die politisch-militärische Organisation Hisbollah zurück.

Wirtschaft

Irans ist zweitgrößter Eisenschwamm-Hersteller der Welt

Irans ist zweitgrößter Eisenschwamm-Hersteller der Welt

Teheran, 20. Januar, IRNA – Platz 2 der größten Eisenschwamm-Hersteller der Welt belegte laut der jüngsten Statistik der World Steel 2017 die Islamische Republik Iran mit 28% der Weltproduktion.

Iranische Teppiche zum ersten Mal bei der Imm Cologne-Messe in Köln

Iranische Teppiche zum ersten Mal bei der Imm Cologne-Messe in Köln

Teheran, 17. Januar, IRNA – Das nationale Teppichzentrum des Iran beteiligt sich zum ersten Mal an der internationale Einrichtungsmesse Imm Cologne in Köln.

5 Milliarden-Abkommen ist ein Durchbruch für Kooperation zwischen Iran und Italien

Italienische Wirtschaftstageszeitung:

5 Milliarden-Abkommen ist ein Durchbruch für Kooperation zwischen Iran und Italien

Teheran, 17. Januar, IRNA – Die italienische Zeitung 'Il Sole' betonte die Bedeutung der Vereinbarung zwischen dem Iran und Italien und schrieb, dass Italien durch das Finanzinstitut Invitalia Global Investment 5 Milliarden Euro Kredit an den iranischen Banken gewähren könne.

Deutsche Unternehmen haben Interesse an Investition in Iran

The Social Security Investment Company:

Deutsche Unternehmen haben Interesse an Investition in Iran

Teheran, 16. Januar, IRNA – Die iranische Investmentgesellschaft SSIC (The Social Security Investment Company) verkündete, die deutschen Wirtschaftsbeteiligten und Beamten bekundeten ihr Interesse an Investition in den Iran.

Deutschland ist Spitzenreiter bei Investitionen im Iran

Deutschland ist Spitzenreiter bei Investitionen im Iran

Teheran, 13. Januar, IRNA – Der leiter der ausländschen Investitionen des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel Afroz Bahrami erklärte, dass bereits 152 ausländische Investitionprojekte im Wert von 10 Milliarden Dollar in verschiedenen Bereichen festgelegt wurden. Deutschland steht an der Spitze der ausländischen Investoren.

Kunst & Kultur

Buch über iranische Mode und Kleidung wird präsentiert

Buch über iranische Mode und Kleidung wird präsentiert

Teheran, 20. Januar, IRNA – Das zweite Buch über iranische Mode und Kleidung wird am Rande des internationalen Mode- und Bekleidung-Festivals Fadjr in Teheran präsentiert.

Synergie zwischen Privatsektor und staatlichen Stellen führt zu einem Anstieg der Touristenzahlen

Generaldirektor der Organisation für Kulturerbe:

Synergie zwischen Privatsektor und staatlichen Stellen führt zu einem Anstieg der Touristenzahlen

Madrid, 20. Januar, IRNA –Der Generaldirektor der Organisation für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus Ali Asghar Monesan erklärte, dass die Steigerung der Zahl von Touristen in den Pläne des Landes berücksichtigt werden.

3. Noor-Student-Wettbewerb findet statt

3. Noor-Student-Wettbewerb findet statt

Teheran, 17. Januar, IRNA – Der Kommunikations- und Informationszentrale von Mustafa (pb) Preis veranstaltet den Schüler-Wettbewerb 'Noor' zum Gedenken an den islamischen Ingenieur Al-Dschazari.

Iran erwartet 20 Millionen Touristen bis 2021

Iran erwartet 20 Millionen Touristen bis 2021

Madrid, 17. Januar, IRNA – Laut dem sechsten Entwicklungsplan (2016-2021) plant der Iran, 20 Millionen Touristen anzuziehen. Derzeit liegt es bei 5 Millionen.

Iranischer Kurzfilm konkurriert um den Preis beim Malatesta Short Film Festival

Iranischer Kurzfilm konkurriert um den Preis beim Malatesta Short Film Festival

Teheran, 15. Januar, IRNA – Der iranische Kurz-Animationsfilm 'Alphabet' unter der Regie von Kianosh Abedi erreichte den Auftritt bei dem Malatesta Short Film Festival in Italien.

Iran ist Gastgeber von Frauen-Rallye 2018 der Islamischen Länder

Iran ist Gastgeber von Frauen-Rallye 2018 der Islamischen Länder

Gorgan, 15. Januar, IRNA – Der iranische Leiter des Rallye-Verbands Mohammad Seydanlou teilte mit, die Rallyefahrerinnen der islamischen Länder sich bei den Meisterschaften 2018 im Iran kämpfen werden.

Iranische Eiskletterer erreichen das Finale der Weltmeisterschaften in Liechtenstein

Iranische Eiskletterer erreichen das Finale der Weltmeisterschaften in Liechtenstein

Teheran, 7. Januer, IRNA- Zwei iranische Eiskletterer schafften den Einzug ins Finale der Weltmeisterschaften in Liechtenstein.

Iranische Kinder sind Weltmeister

PAMA Global Abacus and Mental Arithmetic:

Iranische Kinder sind Weltmeister

Teheran, 30. Dezember, IRNA – Die iranischen Kinder sind Weltmeister bei der 17. Wettbewerbe für kopfrechnen mit dem Abakus.

Iranerin gewinnt Silber beim internationalen Badminton-Turnier in Nepal

Iranerin gewinnt Silber beim internationalen Badminton-Turnier in Nepal

Teheran, 25. Dezember, IRNA - Iranerin Soraya Aghaei wurde beim internationalen Yonex Sunrise 2017-Turnier in Kathmandu, Nepal, mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Iranischer Ringer, einer der drei besten Ringer bei Weltmeisterschaften 2017

Iranischer Ringer, einer der drei besten Ringer bei Weltmeisterschaften 2017

Teheran, 23. Dezember, IRNA – Der internationale Ringer-Verband hat den iranischen Ringer Hassan Yazdani als einen der drei besten Ringer bei der Weltmeisterschaften 2017 ausgezeichnet.

Exklusiv

China unterstützt das Atomabkommen mit Iran

China unterstützt das Atomabkommen mit Iran

New York, 17. Januar, IRNA – Der Stellvertreter des Ständigen Vertreters des China bei den Vereinten Nationen Wu Haitao erklärte, dass Chinas Position deutlich sei und sein Land werde das internationale Atomabkommen mit Iran unterstützen.

USA werden schockiert, wenn sie aus dem Atomabkommen aussteigen

Ex-Unterhändler:

USA werden schockiert, wenn sie aus dem Atomabkommen aussteigen

Teheran, 10. Januar, IRNA – Iranischer Ex-Unterhändler Madjid Tachteravantschi teilte mit: «Wenn USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aussteigen würden, würden wir sofort darauf reagieren und sie wären über unsre schnelle Reaktion schockiert».

2017 war das Jahr der Misserfolge für USA im Nahen Osten

Leiter des russischen Bunds der Migranten:

2017 war das Jahr der Misserfolge für USA im Nahen Osten

Teheran, 31. Dezember, IRNA – Der Leiter des russischen Bunds der Migranten Muhammad Amin Madjumder sagte, dass 2017 das Jahr der Misserfolge für die USA im Nahen Osten sei gewesen.

UN-Resolution soll vor Internationalem Gerichtshof gegen USA verwendet werden

Palästinensischer Jurist:

UN-Resolution soll vor Internationalem Gerichtshof gegen USA verwendet werden

Ramallah , 31. Dezember, IRNA – Der palästinensische Jurist Talal Abo Afifeh hat vorgeschlagen, dass die UN-Resolution vor dem Internationalen Gerichtshof oder der Gerichten der Vereinigten Staaten gegen die USA verwendet werde.

Iranischer Student baut antibakterielles nanostrukturiertes Implantat

Iranischer Student baut antibakterielles nanostrukturiertes Implantat

Kuala Lumpur, 26. Dezember, IRNA - Der iranische Student Alireza Rafie Rad von der Universität an Malaya (UM) wurde für die Herstellung eines intelligenten nanostrukturiertesn Implantats als den besten Student gelobt.

Aktuelle Nachrichten

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Eine Woche nach der Tragödie von Sanchi warfen Einwohner von Noshahr Blumen ins Wasser, um den 30 iranischen Opfern zu gedenken

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Blumen zum Gedenken an die 30 iranische Sanchi-Opfer

Eine Woche nach der Tragödie von Sanchi warfen Einwohner von Noshahr Blumen ins Wasser, um den 30 iranischen Opfern zu gedenken

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

In der letzten Nacht des Fadjr Musikfestivals traten eine italienische Band und eine iranische Musikgruppe in der Vahdat-Halle auf.

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Letzte Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

In der letzten Nacht des Fadjr Musikfestivals traten eine italienische Band und eine iranische Musikgruppe in der Vahdat-Halle auf.

Tarikeh Bassar in der iranischen Provinz Kermanschah

Tarikeh Bassar in der iranischen Provinz Kermanschah

Der Tarikeh Bassar ist eines der wichtigsten Einkaufszentren in Kermanschah und zählt auch zu den historischen Sehenswürdigkeiten in dieser Provinz.

Tarikeh Bassar in der iranischen Provinz Kermanschah

Tarikeh Bassar in der iranischen Provinz Kermanschah

Der Tarikeh Bassar ist eines der wichtigsten Einkaufszentren in Kermanschah und zählt auch zu den historischen Sehenswürdigkeiten in dieser Provinz.

Handwerkerausstellung in der iranischen Stadt Ahwas

Handwerkerausstellung in der iranischen Stadt Ahwas

Die Handwerkerausstellung und das Festival der iranischen Ethnien wird vom 18. bis 22. Januar im internationalen Ausstellungsort in Ahwas veranstaltet.

Handwerkerausstellung in der iranischen Stadt Ahwas

Handwerkerausstellung in der iranischen Stadt Ahwas

Die Handwerkerausstellung und das Festival der iranischen Ethnien wird vom 18. bis 22. Januar im internationalen Ausstellungsort in Ahwas veranstaltet.

Feinde beabsichtigen Instabilität im Land zu schüren

Freitagsimam der Stadt Zahedan:

Feinde beabsichtigen Instabilität im Land zu schüren

Zahedan, 20. Januar, IRNA – Der Freitagsimam der Stadt Zahedan Molavi Abdol Hamid sagte, die Feinde beabsichtigen, Unruhe und Instabilität im Land zu provozieren und betonte: « Daher sollen wir den Feinde keinen Vorwand lieferen».

Irans Präsident betont die Einhaltung aller Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens

Irans Präsident betont die Einhaltung aller Unterzeichnerstaaten des Atomabkommens

Teheran, 20. Januar, IRNA – Irans Präsident Hassan Rouhani wiederholte Irans Position: «Bis sich alle Seiten an ihre Verpflichtungen aus dem Atomabkommen halten, halte auch Iran daran fest».

Atomabkommen im Fokus

Gespräche EU und Iran

Atomabkommen im Fokus

Teheran, 10. Januar, IRNA - Bei den anstehenden Gesprächen zwischen drei europäischen Außenministern und Vertretern der iranischen Regierung wird es vor allem um den Erhalt des sogenannten 'Iran Deal' gehen - das Atomabkommen, das zurzeit von den USA in Frage gestellt wird.

Standpunkt

Ein weiterer Patzer in der Außenpolitik von Trump

Ein weiterer Patzer in der Außenpolitik von Trump

New York, 6. Januar, IRNA - Die Sitzung des UN-Sicherheitsrates zum Iran endete ohne Ergebnis, und die Frage interner Demonstrationen im Iran wurde aus dem Bereich der regionalen oder internationalen Sicherheit abgelehnt.

Kulturelle Vielfalt soll im Bereich der Menschenrechte berücksichtigt werden

Vizepräsidentin für Rechtsangelegenheiten:

Kulturelle Vielfalt soll im Bereich der Menschenrechte berücksichtigt werden

Teheran, 2. Dezember, IRNA –Die Vizepräsidentin für Rechtsangelegenheiten Laya Djoneydi sagte, die kulturelle Vielfalt soll im Bereich der Menschenrechte berücksichtigt werden.

Französischer Journalist: Iran ist ein Symbol für islamische Demokratie

Französischer Journalist: Iran ist ein Symbol für islamische Demokratie

Teheran, 24. Oktober, IRNA – Der französische schriftsteller und Journalist Antoine Sfeir sagte: Iran ist eine islamische Republik und ein Symbol für islamische Demokratie. Die Abhaltung von Wahlen ist der Beweis dafür.

The Daily Telegraph: Iran ist das größte unerschlossene Skigebiet der Welt

The Daily Telegraph: Iran ist das größte unerschlossene Skigebiet der Welt

London, 21. Oktober, IRNA - Der Iran hat laut der britischen Tageszeit «Daily Telegraph» die größten unbebautn Skipisten der Welt.